• Sofortige Infos +49 - (0)7531 - 3804568
  • Sonntag - Freitag 16.30 - 20.00 Uhr
  • icon Sonntag - Freitag 16.30 - 20.00 Uhr
logo

2K YOGA – Trainingsinhalt

                     

Im unserem Yoga-Training folgenden wir einem Grundprinzip von 2K Training und arbeiten an dem respektvollen Umgang mit dem eigenen Körper und der gesundheitlichen Prävention. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene Yogis wird in unserer Yogatraining den Teilnehmern individuelle Begleitung angeboten. Jeder Teilnehmer kann daher selber entscheiden , wie intensiv die unterschiedlichen Bewegungen der verschiedenen Variationen praktiziert werden.

Im Hatha Yoga lernt man mit der Atmung in der Meditation und den Dehnungen physisch und psychisch loszulassen. Der Dreiklang von Meditation, Pranayamas (Atmung) und Asanas (Bewegungen) spiegelt sich in der modernen Form der Hatha Yoga Praxis wieder.  Inhalte, wie bspw. der Umgang mit Energie werden mit der Asanas verbunden und auf mentaler Ebene unterstützt. Die verschiedenen Pranayamas sind ein großer Schwerpunkt im Training um im Hinblick zu Muskelan- und entspannungen die bestmöglichen Erfolge für jeden zu erzielen.

Den Aspekt der Meditation unterstützen wir mit der Lotussitz- bzw. Yogasitzmeditation, dem Om-Mantra , Klangschale oder Shavasana. Shavasana ist die Tiefenentspannung in Rückenlage und kann am Ende einer Yogastunde mit sogenannten Body-Scans, progressiver Muskelentspannung, autogener Fantasiereise als Abschluss gestaltet werden. Um den Aspekt der gesundheitlichen Prävention zu vertiefen, achtet der Trainer auf das Alignment (Ausrichtung) des Körpers während den Übungen und gibt Hilfestellung. Die Energie kann besser fließen und der gesunde Umgang mit Gelenkbelastungen wird fokussiert. In der Yogapraxis achten wir auf die Aktivität von Mulabanda (Beckenboden) um das körperliche Zentrum zu stärken.

Schließlich wird in unserem Training das Hatha Yoga mit Elementen des Contemporary Dance ergänzt, so dass unser Training stets kreativ und individuell bleibt.

 

 

2K20 all rights reserved